WICHTIGE INFOS

Wichtige Dinge im Schulalltag
Krankheit:
Bitte entschuldigen Sie Ihr Kind stets am
1. Tag bis spätestens 8:00 Uhr schriftlich oder telefonisch.
Unfälle/Verletzungen:
Sollte Ihr Kind in der Schule oder auf dem Schulweg einen Unfall oder eine Verletzung erleiden, so bitten wir um  Kontaktaufnahme mit dem Sekretariat.
Läuse:
Bitte melden Sie einen Läusebefall Ihres Kindes unbedingt im Sekretariat oder bei der Klassenlehrerin!
Befreiung vom Unterricht:
In dringenden Ausnahmefällen
können die Erziehungsberechtigen
einen Antrag auf Unterrichtsbefreiung stellen.
Sport - Befreiung:
Falls Ihr Kind zwar am Unterricht,
aber aus gesundheitlichen Gründen
nicht am Sportunterricht teilnehmen kann,
geben Sie bitte eine schriftliche Entschuldigung ab.
Hausaufgaben:
Sollte Ihr Kind die Hausaufgaben
nicht können, dann machen Sie
bitte die Hausaufgaben nicht selbst,
sondern schreiben Sie der Lehrkraft
eine kurze Mitteilung.
Kontrollieren Sie bitte, je nach Notwendigkeit, die Vollständigkeit !
Zeugnis:
In den 1. - 3. Klassen wird im Februar mit den Schülern und den Eltern anstelle des Zwischenzeugnisses ein individuelles Lernentwicklungsgespräch geführt.
Alle Schüler/innen der 4. Klasse erhalten im Januar einen Zwischenbericht mit Noten und Anfang Mai das Übertrittszeugnis.
In allen Jahrgangsstufen gibt es am letzten Schultag des Schuljahres im Juli ein
Jahreszeugnis.
Beratung:
Falls Sie Fragen zur Schullaufbahn etc.
haben, nutzen Sie
die Sprechstunden der Lehrkräfte.
Allgemeine Hinweise zu Schulaufnahme,
Übertritt oder zur Schulberatung
finden Sie hier:
Noch Fragen:
Falls Sie noch weitere Fragen haben,
wenden Sie sich
an die Klassenlehrkraft Ihres Kindes oder direkt an unserer Büro.

© 2019 Hans-Kammerer-Schule Burghausen

+49 (0)8677 4557