Die Nachmittagsbetreuung der

Schüler und Schülerinnen findet an

der Hans-Kammerer-Grundschule

in Form der
Offenen Ganztagsschule

(OGTS) statt.


Die Offene Ganztagsschule ist

ein Lebensraum, in dem Ihr Kind

nicht nur beaufsichtigt werden soll,

sondern auch soziale Erfahrungen sammeln soll.

Die Gestaltung der gemeinsamen Zeit ist daher

abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kinder

nach Ende eines (anstrengenden) Unterrichtsvormittags: neben den Hausaufgaben stehen auch

Entspannung und Erholung,

freie Aktivität und Kommunikation auf dem Programm.

Auch den Bedürfnissen nach Ruhe und Rückzug 

versuchen wir im Rahmen der räumlichen Gegebenheiten Rechnung zu tragen.

Die Kinder sollen sich wohl und geborgen fühlen.

Hierzu gehört auch das Einhalten von für alle verbindlichen Gruppenregeln, die den Kindern helfen sollen, sich zu orientieren, ihre individuellen Möglichkeiten zu entdecken und das soziale Miteinander zu üben.

Im Schuljahr 2018/19 besuchen 108 Kinder
in drei Gruppen die OGTS.

OFFENE GANZTAGSSCHULE

Kontakt / Öffnungszeiten

Die OGTS findet nur während der Schulzeit

von 11:30 - 16:00 Uhr statt.

Es gibt 3 Betreuungsmöglichkeiten:

  • Langgruppe bis 16.00 Uhr

  • Kurzgruppe 1/2 bis 14.00 Uhr

  • Kurzgruppe 3/4 bis 14.00 Uhr

Vor den Weihnachts- und Sommerferien schließt die OGTS bereits um 14.00 Uhr.

Telefonisch ist OGTS während der Öffnungszeiten

unter folgenden Nummern erreichbar.

Sprechstunden nach Vereinbarung.

 

Auch eine einmalige Betreuung ist möglich.
Sollten Sie eine Betreuung nach der Schule brauchen (Krankheit, Arztbesuch, usw.), so kann Ihr Kind gegen eine  Gebühr von 2,00 € auch an einzelnen Tagen die OGTS besuchen.

Bitte vorher im Büro anmelden!

08677/ 8819756 oder 0170/5011224

© 2019 Hans-Kammerer-Schule Burghausen

+49 (0)8677 4557